Amaranthwaffeln

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 100 g Hirse
  • 100 g Reis
  • 150 g Amaranth
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Sesam oder Leinsamen
  • 100 g Kichererbsenmehl oder Maismehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL gem. Vanille
  • 50-100 g Rohrzucker oder Honig oder Agavendicksaft
  • 1/2 l Reismilch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Pckg. Weinsteinbackpulver

    Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

    Hirse, Reis, Amaranth, Sonneblumenkerne und Sesam frisch mahlen und vermischen. Mit den restlichen Zutaten gut verrühren. Der Teig muss recht zäh sein. Ist er zu dünn, teilen sich die Waffeln beim Backen. Im Waffelautomaten ausbacken.

    Lassen sich gut einfrieren und im Toaster auftauen.


    Schrot und Korn - Leserin A. Grimm aus Bruchsal

© bio verlag gmbh 2020