Ananas-Chili-Suppe mit roten Linsen (Schrot&Korn 3/2009)

Für 4 Personen. Zubereitung: 40 Min.

  • 400 g Möhren
  • 250 g Zwiebeln
  • 1 Stück frischer Ingwer (etwa daumengroß)
  • 400 g Ananas
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 180 g rote Linsen Salz
  • 3 TL gekörnte Brühe
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Kokosmilch
  • ½ TL Chilipulver Salz
  • Pfeffer
  • (Erbsen- und Rote-Bete-)Sprossen zum Garnieren

1 Möhren grob raspeln, Zwiebeln in feine Spalten schneiden, Ingwer reiben, Ananas fein würfeln, Zitronenschale abreiben.

2 Linsen in einem Liter Wasser 15 Minuten kochen, mit Salz und Brühe würzen.

3 Öl erhitzen, Ingwer, Zwiebeln und Möhren 10 Minuten dünsten, Ananas zufügen, weitere 5 Minuten köcheln lassen.

4 Die Hälfte der gegarten Linsen zufügen, pürieren – nach Bedarf mit etwas Wasser auffüllen, mit Kokosmilch, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Restliche Linsen unpüriert zufügen, Suppe vor dem Servieren mit Sprossen garnieren. Schrot&Korn

 

Exotische Köstlichkeiten (Schrot&Korn 3/2009)

© MultiPix GmbH: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung // Rezepte Sabine Kumm

© bio verlag gmbh 2022