Apfel-Hafertaler

Für 1 Blech

Zutaten:

  • 150 g saure Äpfel, mit Schale grob geraspelt
  • 1/2 Zitrone, ausgepresst
  • 60 g gehackte Haselnüsse
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL gehackte Pistazien
  • 3 EL Haferspeisekleie
  • 80 g Sahne
  • 100 g Honig
  • 30 g Butter
  • 1/4 TL Zimt
  • Vollkorn-Oblaten, 44 mm Durchmesser

Äpfel mit Zitronensaft mischen. Honig, Sahne, Butter und Zimt fünf Min. unter Rühren einkochen. Apfelraspeln gut ausdrücken und zusammen mit Haselnüssen, Sonnenblumenkernen und Pistazien zum Honiggemisch geben, weitere drei Min. kochen. Topf vom Herd nehmen, Haferspeisekleie einrühren und etwas abkühlen lassen. Mit einem Löffel die Masse auf die Oblaten streichen, mit einer zweiten Oblate abdecken. Die Taler auf Pergamentpapier legen, mit Pergamentpapier abdecken, mit einem Frühstücksbrett beschwert erkalten lassen. Dekorieren je nach Geschmack.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Quelle: Schrot und Korn - Leserin W. Henneberger aus Karlstadt

© bio verlag gmbh 2020