Apfel-Hirsekuchen

  • 4 Eier
  • 70 g Honig
  • 1 TL Zimt
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 250 g Äpfel
  • 80 g Hirse
  • 80 g Mandeln
  • 2 EL Rosinen
  • 50 g Weizen
  • 1 gestrichener TL Backpulver

Vier Eier mit Honig, Zimt und der Zitronenschale verrühren. Die Äpfelentkernen und mit der Schale reiben. Die Mandeln reiben. Äpfel, Mandelnund Rosinen nacheinander unter die Eigelbmischung rühren. Hirse undWeizen mahlen, mit Backpulver mischen und unter den Teig rühren. 40Minuten quellen lassen. Springform gut einfetten. Eiweiße sehr steifschlagen, unter den Teig ziehen. Teig in die Form füllen, glattstreichenund auf der untersten Leiste in den kalten Backofen schieben. Bei 180 Gradetwa eine Stunde backen, weitere 10 Minuten im ausgeschalteten Backofenstehen lassen.

© bio verlag gmbh 2020