Apfel-Sellerie-Cremesuppe mit Hirsenocken

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 350 g Knollensellerie, geschält, in Würfel geschnitten
  • 250 g Kartoffeln, geschält, in Würfel geschnitten
  • 30 g Butter
  • 2 EL Curry
  • je 1/4 l Sahne und Milch
  • 3/8 l Gemüsebrühe
  • 3 kräftig schmeckende Äpfel, geschält, in Würfel geschnitten
  • Saft einer Zitrone
  • 1/8 l trockener Apfelwein oder naturreiner Apfelsaft
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • für die Nocken:
  • 4 EL Hirse
  • 150 g Quark
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Muskat
  • 40 g Butter
  • 1 Eiweiß
  • Wein oder Saft

Butter erhitzen, Sellerie und Kartoffelwürfel darin andünsten.Curry kurz mitdünsten. Alles mit Sahne, Milch und Brühe ablöschen.Aufkochen, zugedeckt bei geringer Hitze 10-15 Min. garen. Äpfel mitZitronensaft beträufeln und in die Suppe geben. Ca. 10 Min. garen.Suppe pürieren, mit Apfelwein, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.Nocken: Hirse sehr fein mahlen, den Quark mit Eigelb, Salz, Muskatund Butter schaumig rühren. Hirse unterziehen und mindestens 30 Min.quellen lassen. Eiweiß sehr steif schlagen und unter die Quarkmasseheben. Mit zwei Kaffeelöffeln kleine Nocken abstechen und in Wein oderSaft 10 Min. ziehen lassen. Nocken aus der Flüssigkeit nehmen, in dieSuppe geben und nochmals aufkochen. Mit Schnittlauch garniert servieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

M. Lehmann, St. Georgen


Leserrezepte Suppen

© bio verlag gmbh 2020