Apfelpfannkuchen vom Blech (S&K 09/2020)

Originell
leicht - 3 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 15 Minuten Backzeit
Pro Portion: 950 kcal; 27 g E, 46 g F, 111 g KH

Zutaten

  • 3 Eier
  • 300 g Weizenmehl, Type 405
  • 400 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Apfel
  • 30 g Butter, geschmolzen
  • 60 g geröstete Mandeln und Haselnüsse
  • 25 g Rosinen
  • 200 g Schmand
  • Zimt und Zucker nach Geschmack

  1. Eier trennen, Eiweiß zu Eischnee schlagen und beiseite stellen.
  2. Aus Eigelb, Mehl, Milch, Zucker, Salz und Backpulver einen glatten Teig herstellen. Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Apfel in Spalten schneiden.
  4. Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen und Butter darauf verteilen. Teig auf dem Backblech verteilen und mit Äpfeln, Nüssen und Rosinen bestreuen.
  5. Pfannkuchen 15 Minuten auf der mittleren Schiene gold-braun backen.
  6. Schmand mit Zimt und Zucker verrühren und zum Pfannkuchen servieren.

Feines aus dem Ofen
Schrot&Korn 09/2020

© Rezepte Daniel Schwarz Fotos Katrin Winner Text Barbara Lehnert-Gruber

© bio verlag gmbh 2020