Aprikosen-Frischkäsedessert

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

  • 250 g reife Aprikosen
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 150 g Natur-Frischkäse
  • 150 g Quark
  • 1 EL Walnussöl
  • 1/2 TL Butter
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 40 g Walnusskerne

Aprikosenhaut kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten, entkernen, würfeln. Mit einem Esslöffel kochendem Wasser etwa 5 Minuten dünsten und pürieren.

Einen Esslöffel Agavendicksaft unterrühren.

Frischkäse mit Quark, Öl und restlichem Agavendicksaft verquirlen und in zwei Dessertgläser füllen.

Aprikosenmus darauf geben.

Butter erwärmen, Zucker darin schmelzen. Walnusskerne grob hacken und in Butter karamellisieren.

Mit den Walnusskernen verziert servieren.

© bio verlag gmbh 2020