Aprikosen-Pflaumen-Konfekt

(70-80 St.)

  • 175 g Soft Aprikosen
  • 175 g Soft Pflaumen
  • 250 g Honig
  • 200 g Mandelkerne
  • 1 Vanilleschote
  • 4 EL Weinbrand
  • 50 g Kürbiskerne, gemahlen
  • 100 g Mandelkerne, gehackt

Die Aprikosen und Pflaumen mit dem Honig unter Rühren zum Kochen bringen. Etwas abkühlen lassen und dann mit dem Pürierstab zu einer (fast) feinen Masse zerkleinern.

Die Mandeln fein vermahlen und mit Vanilleschotenmark und Weinbrand zu dem Trockenfruchtmus geben. Alles sorgfältig vermengen und einige Stunden kalt stellen.

Von der Masse Teelöffel große Stücke abstechen und mit beiden Händen zu Kugeln formen. Sofort in den gemahlenen Kürbiskernen bzw. den gehackten Mandeln wälzen und diese vorsichtig andrücken.

Vor dem Verzehr am besten in Dosen im Kühlschrank verwahren.

Übrigens: ein nettes Weihnachtsgeschenk, oder?


mit freundlicher Genehmigung von

Davert-Mühle

© bio verlag gmbh 2020