Auberginen-Halbmonde (Schrot&Korn 6/2008)

Ergibt 20–26 Stück. Zubereitung: 25 Min. + Bratzeit: ca. 30 Min.

  • 2 dicke Auberginen
  • Salz 200 g Hüttenkäse
  • 100 g Schafskäse, zerdrückt
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 50 g eingelegte Tomaten
  • 50 g Gouda, mittelalt
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Ketchup
  • 50 g Mehl
  • 1–2 Eier, verquirlt
  • 50 g Dinkelsemmelbrösel
  • Olivenöl zum Braten
  • ½ Eisbergsalat
  • 250 g Cocktailtomaten

1 Auberginen in 5 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Leicht salzen.

2 Hüttenkäse mit Schafskäse, Crème fraîche und Petersilie verrühren. Tomaten und Gouda sehr fein würfeln und unterheben.

3 Auberginen trocken tupfen. Bei der Hälfte der Auberginen eine Seite mit Senf und Käsemischung bestreichen. Übrige Scheiben einseitig mit Ketchup bestreichen. Zu Sandwichs zusammendrücken, in der Mitte durchschneiden.

4 Auberginen-Sandwichs erst in Mehl, dann in Eiern wenden, schließlich in Semmelbröseln wälzen. In Olivenöl von jeder Seite 1–2 Minuten braten. Mit Eisbergsalat und Tomaten anrichten.

Schrot&Korn

Rezepte fürs Sommerpicknick (Schrot&Korn 6/2008)

©Michael Himpel // Foodstyling: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Sabine Kumm

 

© bio verlag gmbh 2020