Auberginenkaviar

Für 4 Personen. Zubereitung: 25 Min. + Garzeit: 15–20 Min.

  • 1 Aubergine
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Fleischtomate
  • 50 g Mandeln, gehackt
  • 1 EL Olivenöl zum Dünsten
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL frische Dillspitzen
  • geröstetes Weißbrot

1 Aubergine an die Glut legen. Häufig mit der Grillzange wenden. Herausnehmen, wenn die Haut Blasen wirft. Abkühlen lassen. Haut abziehen.

2 Auberginenfleisch hacken, mit Salz, Pfeffer, der Schalotte und Zitronensaft abschmecken.

3 Tomate mit dem Sparschäler schälen. In Spalten schneiden, entkernen. Fruchtfleisch würfeln.

4 Tomatenwürfel und Mandeln in heißem Olivenöl dünsten. Vom Feuer nehmen. Mit Essig und Olivenöl ablöschen. Salzen und pfeffern. Dill darüberstreuen.

5 Tomaten-Mandel-Vinaigrette und Auberginen-kaviar mit Brot servieren.

Outdoor-Cooking (Schrot&Korn 6/2007)

© Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Outdoor Cooking Challenge

© bio verlag gmbh 2022