Auberginenschnitzel in Tomatensoße

Für 1 Person

  • 1 große Aubergine, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Zum Panieren:

  • 1 Ei
  • Vollkorn-Semmelbrösel
  • geriebener Parmesan nach Geschmack
  • Tomatensoße
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • Zwiebeln und Knoblauch nach Geschmack
  • Olivenöl
  • 1 Zweig frischer Basilikum

Die Auberginenscheiben salzen und pfeffern. Semmelbrösel mit Parmesanmischen, Ei mit Salz und Peffer verquirlen. Auberginenscheiben erst in derEiermasse und dann in der Semmelbrösel/Parmesan-Mischung wenden. Anschließendin heißem Olivenöl auf mittlerer Hitze von beiden Seiten ca.2 Minuten goldbraun backen.

Für die Tomatensoße den Knoblauch und die Zwiebeln in Olivenölkurz anbraten, Tomaten zugeben, salzen und pfeffern. Auf mittlerer Flammeca. 5 Minuten unter mehrmaligem Umrühren köcheln lassen. Mit demgehackten Basilikum bestreuen und zu den Auberginen servieren.

Tip: Anstatt der frischen Tomatensoße kann auch eine ausdem Glas verwendet werden.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Von B. Lang, Tutzing


siehe:
Schnelle Rezepte und Tips von Schrot&Korn-Leserinnen und -Lesern,
S&K 11/98

© bio verlag gmbh 2020