Axelstrudel (makrobiotisch)

Für 6 Personen

Teig

  • 1 kg Weizenmehl Typ 1050
  • 5-6 EL Olivenöl
  • 1 TL feines Meersalz
  • 330 ml Wasser

Creme

  • 200 g Reismehl
  • 3/4 l Wasser
  • Prise Salz
  • 200 g Kokosraspeln
  • 4 große Äpfel
  • 50 g Rosinen
  • Zimt

  • 1 EL Öl
  • 1 EL Tamari

Mehl, Öl und Salz gut miteinander vermischen. Wasser hinzufügen und einen festen, glatten Teig kneten. Teig so dünn wie möglich ausrollen.

Füllung: Reismehl ins Wasser einrühren, Salz zufügen und alles 10-15 Minuten lang auf kleiner Flamme zu einem Brei verkochen. Kokosraspeln untermischen. Masse gleichmäßig auf dem Teig ausstreichen. Äpfel in dünne Stifte schneiden und auf der Masse verteilen. Mit Rosinen und Zimt bestreuen. Teig aufrollen.

Strudel auf ein geöltes Blech legen. Öl und Tamari gut verschlagen und den Strudel damit einpinseln. Strudel bei 200 Grad im Backofen backen.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten


Makrobiotische Rezepte, Schrot&Korn 8/2000

© bio verlag gmbh 2020