Backkartoffeln mit Sprossen-Dip

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

  • 1,2 kg festkochende Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • Kräutersalz
  • 2 mittelgroße (500 g) Rote Bete
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Honig
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml süße Sahne
  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • frischer Pfeffer
  • 4 EL Bockshornklee- oder Brokkoli-Sprossen

1 Kartoffeln schälen, der Länge nach vierteln und mit Öl und Salz bestreichen.

2 Rote Bete in zentimetergroße Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken.

3 Fett erhitzen, Honig und Zwiebeln zugeben und glasig dünsten.

4 Rote Bete zufügen, kurz anbraten und mit Essig und Brühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen.

5 Kartoffelviertel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 200 °C (Heißluft 180 °C) etwa 25 Minuten garen.

6 Sahne, Ziegenfrischkäse, Kräutersalz und Pfeffer verrühren. Sprossen unterziehen.

7 Backkartoffeln mit Rote-Bete-Gemüse und Frischkäse-Dip servieren.


Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Judith Braun

© bio verlag gmbh 2022