Bärentatzen

Für 1 Blech

Zutaten:

  • 220 g Dinkel, fein gemahlen
  • 70 g Mandeln, fein gemahlen
  • 100 g Blütenhonig
  • 125 g Butter
  • 1 EL Kakao
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Msp. Nelken
  • 1 Prise Vollmeersalz
  • Butter für das Backblech

Kakao, Zimt, Nelken, Salz und Mandeln mit Dinkelmehl vermischen. Honig und Butter dazugeben und rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten, eine Stunde kalt stellen.

Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Butter leicht ausfetten. Aus dem Teig 2 Rollen formen, ca. 3 cm dick. Mit dem Messer kleine Stücke abschneiden und daraus muskat große Kugeln formen. Die Teigkugeln auf das Blech setzen und mit einer Küchengabel eindrücken. Ca. 14 Min. bei 180°C auf mittlerer Schiene backen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten


Quelle: Schrot und Korn - Leserin M. Eichhorn aus Weilmünster

© bio verlag gmbh 2022