Bärlauchsuppe

Für 4 Personen

  • 100 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 1/2 Zwiebel, gewürfelt
  • 400 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • 100 ml Vollmilch
  • 1/4 TL Meersalz
  • Prise Pfeffer und Muskat
  • 50 ml Sahne
  • 8-10 Blätter Bärlauch, fein geschnitten

Kartoffeln gut abbürsten, würfeln und mit Zwiebelwürfeln in Gemüsebrühe oder Wasser weichkochen. Anschließend pürieren, Vollmilch zugeben und mit Meersalz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Sahne kurz vor dem Servieren in die heiße Suppe einrühren. Bärlauchstreifen zugeben und sofort servieren.

Alternativ können Brennessel, Giersch, Löwenzahn, Sauerampfer, Sauerklee und Wiesenknopf verwendet werden.

Zubereitungszeit: 15-20 Minuten

Tip: Bärlauch bringt den besten Geschmack, wenn er kurz vor dem Verzehr zugegeben wird. Ein längeres Warmhalten und Kochen schadet dem Geschmack und kann zu einer grauen Verfärbung führen.

© bio verlag gmbh 2021