Bärlauchsuppe


Für 2-3 Personen

  • 1-2 EL Bärlauchzwiebeln, gewürfelt
  • 1 großer Bund Bärlauchblätter, klein geschnitten
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • evtl. Käse
  • 2 Eier, hart gekocht und klein gehackt
  • Bärlauchblüten

Bärlauchzwiebeln in einem Suppentopf in Butter dünsten. Bärlauchblätter zugeben. Brühe aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen. Alles pürieren. Sahne unterrühren und etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wer mag, kann geriebenen Käse unterrühren. Suppe mit klein gehackten Eiern bestreuen und mit Bärlauchblüten garnieren.
Tipp: Die Suppe schmeckt auch kalt.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

© bio verlag gmbh 2020