Baklava (Schrot&Korn 6/2009)

Für 4 Personen. Zubereitung: 35 Min. + Backzeit: ca. 30 Min. + Zeit zum Durchziehen

Baklava

  • 300 g TK-Vollkornblätterteig (= 6 Scheiben)
  • je 50 g Mandeln, Haselnuss-, Walnuss- und Pistazienkerne
  • 90 g Butter
  • 2 EL Honig
  • je ½ TL gemahlener Zimt und Kardamom
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Sirup

  • 100 g Rohrohrzucker
  • Saft von ½ Zitrone
  • 25 ml Orangensaft

1 Blätterteigplatten nebeneinander antauen lassen, Mandeln und Nüsse mittelfein mahlen.

2 Butter schmelzen, mit Nüssen, Honig, Zimt, Kardamom und Vanillezucker mischen.

3 Zwei Blätterteigscheiben nebeneinander in gefettete Auflaufform legen, abwechselnd Nussmasse und Blätterteig schichten, bei 200 °C (Heißluft 180 °C) etwa 30 Minuten backen.

4 250 ml Wasser, Zucker, Zitronen- und Orangensaft bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten zu Sirup kochen. Nach dem Abkühlen etwa zwei Drittel über Baklava gießen, mehrere Stunden ziehen lassen, in Quadrate oder Rauten schneiden, restlichen Sirup dazu reichen.

Schrot&Korn

Rezepte aus 1001 Nacht (Schrot&Korn 6/2009)

© MultiPix GmbH: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung // Rezepte Judith Braun

© bio verlag gmbh 2020