Bechamelkartoffeln

Für 4 Personen

  • 800 g Kartoffeln vom Vortag, in Würfel geschnitten
  • 2 Zwiebeln, in kleine Würfel geschnitten
  • 3 geh. EL Butterschmalz
  • 3 gestr. EL Vollkornmehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • je 1 Kaffeetasse Milch, Sahne, Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie oder andere Kräuter nach Geschmack und nach Saison

Das Fett in einem flachen Topf erhitzen, die Zwiebeln zugeben und glasigdünsten. Mehl darüberstäuben und unter Rühren leichtanbraten. Eine große Prise Salz zugeben. Mit der Gemüsebrüheund der Milch langsam auffüllen und dabei ständig mit dem Schneebesenrühren damit keine Klumpen entstehen. Alles ca. 8 Min. köchelnlassen und dabei immer wieder umrühren. In der Zwischenzeit die Petersiliehacken. Die Sahne und Gewürze zugeben und kräftig abschmecken.Nochmals kurz aufkochen, die Kartoffelwürfel unterziehen, auf kleinerFlamme erhitzen und dabei mehrmals umrühren. Kurz vor dem Servierendie Petersilie darüberstreuen. Dazu paßt ein Salat.

Zubereitungszeit: 30 Minuten


siehe: Schrot&Korn 9/98
Schnelle Küche - Leserrezepte:
A. Andruschkewitsch, Vellberg-Eschenau

© bio verlag gmbh 2020