Bioburger

Für 8 Stück

  • 1/4 l Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100 g Weizen
  • 50 g Walnußkerne
  • 125 g Gouda
  • 2 geh. EL Weizenkeime
  • 2 geh. EL Hefeflocken
  • 2 geh. EL Vollkornbrösel
  • 2 Eier
  • 1 TL feingehacktes Basilikum
  • 1 EL Sojasoße
  • 2 TL flüssiger Honig
  • 2 Msp. schwarzer Pfeffer
  • Zum Braten: 1 EL Butter, 1 EL geschmacksneutrales Öl

Das Wasser mit der Brühe zum Kochen bringen. Den Weizen zu grobem Schrot mahlen und langsam unter Rühren in die kochende Brühe einstreuen. Die Weizenbrühe 5 Min. zugedeckt bei schwacher Hitze kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und zugedeckt 20 Min. stehen lassen. Inzwischen Käse und Nüsse grob reiben. Dann zusammen mit allen übrigen Zutaten unter den ausgequollenen Schrot mischen. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen; mit angefeuchteten Händen aus dem Teig ca. 8 Frikadellen formen und diese auf jeder Seite ca. 7-8 Min. goldbraun braten. Tip: Bioburger mit einer Scheibe Käse belegen und diesen zerlaufen lassen, dann zwischen ein Vollkornbrötchen stecken, mit Salatblättern, Gurken und Tomaten garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

V. Falk, Krefeld

© bio verlag gmbh 2021