Birnen-Kartoffelgratin mit Röstzwiebeln


Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten + ca. 20 Minuten Backzeit

  • 1 kg fest kochende Kartoffeln
  • 250 g rote Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • Kräutersalz
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 500 g reife Birnen
  • 300 g Crème fraîche (oder Sojacreme)
  • frischer Pfeffer

1 TL Gemüsebrühekonzentrat

1 Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und in Scheiben schneiden.

2 Zwiebeln in schmale Ringe schneiden.

3 Butter erhitzen und Zwiebelringe darin anbraten, bis sie schön braun sind. Mit Salz und Muskatnuss würzen.

4 Birnen halbieren, vom Kerngehäuse befreien und quer in schmale Scheiben schneiden.

5 Kartoffeln und Birnen abwechselnd dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform schichten.

6 Zwiebelringe darüber verteilen.

7 Crème fraîche oder Sojacreme mit Gewürzen kräftig abschmecken und über das Gratin streichen.

8 Gratin im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Heißluft 180 °C) etwa 20 Minuten backen.


© bio verlag gmbh 2020