Blätterteigquadrate (Schrot&Korn 12/2008)

Für 8 Stück. Zubereitung: 35 Min. + Backzeit: 25 Min.

  • 300 g Vollkorn-Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 8 kleine Scheiben Greyerzer oder Emmentaler
  • 3 EL Senf
  • 8 Tomatenscheiben
  • 3 EL Olivenöl
  • ½ TL Kräutersalz
  • 1 TL Balsamico bianco

1 Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen, auf 13 x 13 cm ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

2 Ecken der Teigquadrate zusammendrücken.

3 Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren. Teigränder damit bestreichen. Teigquadrate bei 200 °C (Heißluft 180 °C) etwa 10 Minuten vorbacken.

4 In die Mitte jedes Quadrats eine Käsescheibe legen, mit Senf bestreichen, Tomate obenauf legen. Aus Olivenöl, Kräutersalz und Balsamico Marinade rühren. Tomaten damit bestreichen.

5 Quadrate 12 bis 15 Minuten im Ofen backen.

Tipp: Teig mit Backpapier auslegen und mit getrockneten Erbsen blindbacken.

Schrot&Korn

Champagner-Küche (Schrot&Korn 12/2008)

Foodstyling und Styling: Birgit Madreiter // Rezepte: Judith Braun

 

© bio verlag gmbh 2020