Blumenkohlsuppe mit Mole-Krümeln (S&K 4/2022)

Mit Chili und Kakao
Mittel - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min.
Pro Portion:  470 kcal; 12 g E, 36 g F, 19 g KH

Zutaten

  • 900 g Blumenkohl
  • 120 g weiße Zwiebeln
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Sojasahne
  • 1 Zitrone, Schale und Saft
  • 50 g Weißbrot vom Vortag
  • 1 EL Kakao
  • ¼ TL Chili
  • ¼ TL Zimt
  • ½ TL Kokosblütenzucker
  • 1 EL Rosinen, gehackt
  • 2 EL Erdnüsse, gehackt

  1. Blumenkohl in Röschen zerteilen, ein Viertel davon beiseite legen. Zwiebeln grob würfeln.
  2. 3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Blumenkohl darin 5 Min. andünsten. Salzen und pfeffern, mit Gemüsebrühe und Sojasahne aufgießen. 20 Min. köcheln lassen.
  3. Übrigen Blumenkohl mit 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft mischen. Bei 220 °C (Ober-/Unterhitze) im Ofen ca. 10 Min. rösten.
  4. Krümel: Weißbrot raspeln, in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Restliche Zutaten kurz mitrösten, abkühlen lassen.
  5. Suppe fein pürieren, nochmals abschmecken. Mit geröstetem Blumenkohl und Mole-Krümeln servieren.
Schrot&KornFeines zum Osterbrunch
  • Schrot&Korn 4/2022
Text Gabriele Augenstein Fotos & Styling Katrin Winner Rezepte Daniel Schwarz

© bio verlag gmbh 2022