Braune Pfeffernüsse

Für 1 Blech

Zutaten:

  • 150 g Butter
  • 200 g Zuckerrübensirup
  • 200 g Honig
  • 160 ml Sahne
  • je 1/4 TL Zimt, Nelken, Kardamom, schw. Pfeffer
  • 100 g gem. Mandeln
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Zitronat
  • 1 TL Pottasche
  • 2 EL Rosenwasser
  • 400 g feingem. Weizen
  • halbe geschälte Mandeln

Butter bei milder Hitze zerlassen, Zuckerrübensirup und Honig dazurühren, nicht weiter erhitzen. Topf vom Herd nehmen. Sahne und Gewürze unter die Honigmischung rühren. Mandeln, Orangeat und Zitronat untermischen. Pottasche in Rosenwasser auflösen und unterrühren. Weizenmehl untermengen. Den weichen Teig zugedeckt 4-8 Tage kühl ruhen lassen. Aus dem Teig kleine Kugeln (Durchmesser ca. 2 cm) rollen und mit genügend Abstand aufs Blech setzen, sie laufen beim Backen breit. Auf jede Kugel 1/2 geschälte Mandel setzen. Bei 180°C ca. 15-20 Min. backen. Abkühlen lassen.


Quelle: Schrot und Korn - Leserin G. Rogge aus Oerlinghausen

© bio verlag gmbh 2020