Calasparra-Curry mit Blumenkohl

(3 Pers.)

  • 200 g Calasparra-Reis
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Meersalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Prise Chili
  • 1 Prise Zimt
  • 1 kl. Blumenkohl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Schmand
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Meersalz
  • evtl. Chutney

Den Calasparra-Reis mit dem Wasser zum Kochen bringen. Meersalz zugeben, dann 30 Min. köcheln lassen und abschließend 5-10 Min. ohne weitere Hitzezufuhr ausquellen lassen.

In der Zwischenzeit das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Knoblauchzehen und Zwiebeln fein hacken und darin glasig dünsten.

Die Gewürze einrühren und kurz anrösten. Die vom Strunk gelösten Röschen des Blumenkohls zugeben und unter Rühren kurz anbraten.

Die heiße Gemüsebrühe angießen und alles 10-15 Min. köcheln lassen.

4 EL der Flüssigkeit abnehmen und den Schmand darin glatt rühren. Schmand und Zitronensaft zu dem Blumenkohl geben. Alles vorsichtig vermengen und evtl. mit Meersalz abschmecken.

Zusammen mit dem Reis und (auch lecker) mit einem Chutney servieren.


mit freundlicher Genehmigung von

Davert-Mühle

© bio verlag gmbh 2020