Cassata Eisparfait

Für 4 Personen. Zubereitung: 30 Min. + Zeit zum Einweichen: über Nacht + Kühlzeit: 4 Std.

  • 50 g Zitronat, fein gehackt
  • 50 g Orangeat, fein gehackt
  • 20 ml Rosenwasser
  • 350 g Ricotta
  • 140 g Akazienhonig
  • 100 g Mandelblättchen, geröstet
  • 50 g Schokoblättchen
  • 1 Msp. Zimt
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 0,5 l Sahne

1 Zitronat und Orangeat über Nacht in Rosenwasser einlegen.

2 Ricotta und Honig verrühren. Mandel- und Schokoblättchen, Zimt, Zitronat, Orangeat, Rosenwasser und Zitronenschale zugeben. Gut vermengen.

3 Sahne steif schlagen. Unter die Masse heben. In eine gekühlte Form füllen. Für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Tipp: Cassata lässt sich gut vorbereiten. Damit sie nicht zu hart ist, vor dem Servieren leicht antauen lassen.

Rezepte für gemeinsames Kochen (Schrot&Korn 1/2008)

© Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Demeter-Mitkochzentrale

 

© bio verlag gmbh 2020