Chili con Tofu

Für 2 Personen

Zutaten:

  • 250 g getr. Kidneybohnen, über Nacht eingeweicht, abgespült, abgeseiht
  • 1/2 l Wasser
  • 1/2 kl. Sellerieknolle, geputzt, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 gr. Kartoffeln, geputzt, in kleine Würfel geschnitten
  • je 1/2 rote und grüne Paprikaschote, geputzt, in kleine Würfel geschnittten
  • 1 rote Chilischote, geputzt, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Bohnenkraut
  • 1/2 TL Majoran
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Räuchersalz
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 l Tomatenpüree
  • 300 g Räuchertofu, in mundgerechte Stücke geschnitten

    Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden

    1. Bohnen in kochendes Wasser geben und 10 Min. sprudelnd kochen lassen. Dann Hitze reduzieren und die Bohnen je nach Größe 1-1 1/2 Stunden garen. In dieser Zeit das Gemüse vorbereiten.

    2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Bohnenkraut und Majoran darin kurz anrösten, gleich Gemüse zugeben und anbraten. Restliche Gewürze zugeben und gut verrühren. Mit Tomatenpüree ablöschen und noch weitere 10 Min. bei niedriger Hitze kochen lassen. Bohnen untermengen (abgeseiht) und nochmals 10 Min. bei niedriger Hitze kochen. Zum Schluss den Räuchertofu zugeben und kurz mitkochen.

    Mit frischem Vollkornbaguette servieren.


    Schrot und Korn - Leserin H. Förthner aus Ritterbach

© bio verlag gmbh 2020