Couscous-Salat aus Frankreich - Urlaubsrezept (Leserrezept)

Urlaubsrezepte 2001
  • 1 Tasse Couscous
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 6 Radieschen
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 roter Paprika
  • 1 Maiskolben
  • 1 große Fleischtomate
  • ca. 3 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 El Sherry-Essig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie
  • Einige Blättchen Pfefferminze

Den Couscous nach Packungsanweisung mit der heißen Gemüsebrühe quellen lassen. Den Maiskolben in ca. 20 Minuten weich kochen und die Körner abschaben. Paprika überbrühen, abschrecken und häuten, ebenso wie die Radieschen in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini würfeln und in einem Tl Olivenöl andünsten, mit etwas frischem Knoblauch und Meersalz würzen und weitere 5 Minuten dünsten. Die Tomaten klein schneiden, Petersilie und Pfefferminze hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, am besten lauwarm mit Olivenöl und Essig, Meersalz, Pfeffer und der gepressten Knoblauchzehe abschmecken. 1-2 Stunden durchziehen lassen und etwa _ Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.

S. Saak, Sinzig


siehe auch: Urlaubsrezepte (Leserrezepte)

© bio verlag gmbh 2020