Couscous mit Pesto-Sauce

Für 4 Personen

  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Couscous
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Glas (180 g) Pesto
  • 2 EL Pinienkerne
  • Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und den Couscous mit einem Schneebesen einrühren. Anschließend das Getreide zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Tomaten von den Stielansätzen befreien und in grobe Würfel zerteilen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen und anschließend die Tomatenstücke darin kurz anbraten. Dann das Pesto hinzugeben und gut unterrühren. Den Couscous portionsweise auf Tellern verteilen, die Pesto-Sauce mit dem Zwiebel-Tomatengemüse darüber geben und mit den Pinienkernen bestreut servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 20 Min.


    aus: Leo Frühschütz, Schnelle Küche
    mit Rezepten von Judith Braun

    © bio verlag, 2000

    siehe auch: Schrot&Korn 9/98: Schnelle Küche und Leserrezepte:

    © bio verlag gmbh 2020