Cremige Kürbissuppe

Für 4 Personen. Zubereitung: ca. 15 Min. + Kochzeit: 30 Min.

  • 400 g Kartoffeln
  • 800 g Hokkaido-Kürbis
  • 100 g Zwiebeln
  • 60 g Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 4 l trockener Gutedel oder anderer Weißwein
  • 1 2 l Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • evtl. geröstete Toastbrotwürfel

1 Kartoffeln schälen und würfeln.Kürbisfruchtfleisch würfeln. Zwiebel hacken und in Butter anschwitzen.

2 Kürbis- und Kartoffelwürfel zugeben und kurz dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. 20 Minuten köcheln lassen.

3 Suppe pürieren. Weißwein zugeben. Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4 Dazu passen geröstete Toastbrotwürfel.

„Bei uns wachsen Kürbisse sehr gut. Sie sind gleichzeitig reif mit den Trauben. Zur Kürbissuppe passt besonders gut Weißer Burgunder 2004, Spätlese trocken.“

Winzer Sonja und Markus Bürgin, Hofgut Sonnenschein, Fischingen (Baden)

Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes

© bio verlag gmbh 2020