Currywurst mit Pommes frites


Für 2-4 Personen.
Zubereitungszeit: 30 Minuten

  • 5-6 große Kartoffeln
  • Pflanzenöl zum Frittieren (z. B. Palmöl)
  • 4 vegetarische Würste
  • 100 ml Ketschup
  • 1-2 TL Currypulver
  • Salz
  • 60 ml Majonäse

1 Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke, 5 cm lange Stäbchen schneiden.

2 Öl in einem großen Topf erhitzen und die Pommes frites darin frittieren.

3 Würste in der Pfanne braten.

4 Ketschup in einem Topf erhitzen und mit 1 TL Currypulver abschmecken.

5 Currywürste in Stücke schneiden, mit dem Curryketschup übergießen und mit Curry bestreuen.

6 Pommes frites auf einem Küchentuch abtropfen lassen, salzen und mit Majonäse servieren.


Fotos: Dirk Bach, Vegetarisch Schlemmen, vgs Verlag

© bio verlag gmbh 2020