Dicker Bohnentopf

(3-4 Pers.)

  • 200 g Weiße Riesenbohnen
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g Aubergine
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Paprika
  • 500 g Tomaten
  • 1 Loorbeerblatt
  • 2 TL Gemüsebrühe (Pulver)
  • 1 TL Meersalz
  • 2 TL Basilikum,
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 Prise Chilipulver
  • 2 EL Tomatenmark

Die Riesenbohnen mindestens 8 Std. in 1 Liter kaltem Wasser einweichen, danach zum Kochen bringen und 60 Min. garen. Bohnen abgießen und 400 ml Kochflüssigkeit verwahren.

Die Knoblauchzehen und Zwiebeln fein hacken und in dem Olivenöl unter Rühren anbraten. Die Aubergine vierteln und in Scheiben schneiden, zugeben, leicht salzen und 5 Min. mit braten. Die Zucchini in Scheiben und die Paprika in Streifen schneiden und beides weitere 5 Min. mit schmoren lassen. Die Tomaten enthäuten und vierteln. Mit den Bohnen und der Kochflüssigkeit zu dem Gemüse geben.

Die Kräuter und das Tomatenmark einrühren.

Alles 10 Min. leise köcheln lassen, kräftig abschmecken und mit frischem Brot servieren.


mit freundlicher Genehmigung von

Davert-Mühle

© bio verlag gmbh 2020