Die 20-Minuten-Kartoffeln

Für vier Personen

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 250 gr Tofu
  • 1 Tomate
  • 1 kleine Möhre
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 2 Teelöffel grüne Pfefferkörner
  • 2-3 Teelöffel Essig
  • schwarzer Pfeffer

Kartoffeln waschen und gründlich abbürsten. Wasser mit Salz und Kümmel würzen, Kartoffeln etwa 20 Minuten darin kochen lassen.

In der Zwischenzeit Sauce zubereiten: Tofu in einem Sieb abtropfen lassen. Die Tomate waschen und zerkleinern (wenn die Tomate überbrüht, gehäutet und entkernt wird, wird die Sauce dicker). Möhre und Paprikaschote gründlich waschen und zerkleinern. Zusammen mit der Tomate, dem Tofu und den grünen Pfefferkörnern pürieren.

Die pürierte Sauce mit Salz, Essig und nach Belieben mit schwarzem Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln abgießen und zusammen mit der Tofucreme servieren.


Quelle: Christine Guist, Silvia Johna, Harry Assenmacher: Vegetarisch genießen, herausgegeben vom bio bio verlag, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg, kann dort für DM 5.- plus Porto bestellt werden (Wenn auch Sie ein Rezept der Woche einsenden wollen, dann schicken Sie es an: BioKoeln@aol.com)

© bio verlag gmbh 2020