Dinkel-Bananenkuchen

Dinkel-Bananenkuchen

  • 4 Bananen
  • 150 g Butter
  • 100 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 250 g Dinkel
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • Fett für die Backform
  • Saft einer Zitrone
  • 2 TL Kokosraspeln
  • 2 EL flüssiger Honig

Zwei Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken. Butter mit Honig und Salz verrühren. Nacheinander die Eier untermischen. Dinkel fein mahlen und zusammen mit Mandeln und Backpulver unter den Teig rühren. Rührteig in eine gefettete Kastenform (Länge 25 cm) füllen. Die restlichen Bananen in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf dem Teig verteilen.

Kuchen bei 200 Grad (Umluft 175 Grad, Gasherd Stufe 3) circa 40 Minuten backen. Kokosraspeln darüber streuen und Kuchen weitere 10 Minuten backen. Kuchen aus der Form lösen, mit flüssigem Honig beträufeln und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. (Rezept von Arche Naturkost.)

Text: Judith Braun

© bio verlag gmbh 2022