Dinkel-Rosinen-Pfannkuchen

- 3/4 Liter Soja-Milch (oder Reis- Hafer- Soja-Reis-Milch)
- Dinkelmehl
- 1/2 Packung Rosinen (ca. 125 g)
- ca. 3 EL Leinsamen
- 5-6 EL Zucker
- 3-4 EL Tahin (Sesammuss/paste)
- je 4-5 EL Kokosraspel und gemahlene Mandeln
- etwas Muskat

Die Milch in eine Schüssel Geben und dann unter Rühren solange nach und nach Mehl zugeben bis ein Dünner Teig Entsteht (Ich mach das immer nach Gefühl, ohne Waage, dürften wohl um die 350 – 400 g sein). Dann nach und nach den Zucker, die Rosinen und die anderen Zutaten dazugeben und alles Gut Unterrühren.

Etwas Öl in einer Pfanne Erhitzen, sobald das Öl Heiß ist etwas von dem Teig in die Pfanne Gießen, nach ein paar Minuten Wenden und so von Beiden Seiten Braten/Backen. Im Idealzustand sind die Pfannkuchen danach Goldbraun und nicht Schwarz :-))

© bio verlag gmbh 2020