Dinkelrisotto mit Joghurtsauce

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: etwa 2 1/2 Stunden (Arbeitszeit etwa 20 Minuten)

  • 200 g Dinkelkörner
  • 1/2 l Tomaten-saft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL körnige Gemüsebrühe
  • 8 kleine Rote Bete
  • 1/2 Bund Grüne-Sauce-Kräuter (Schnittlauch, Dill, Petersilie, Borretsch, Pimpinelle, Estragon, Kerbel)
  • 250 g Joghurt
  • 4 EL Schmand
  • Salz und Cayennepfeffer

Dinkel mit Tomatensaft, zerdrücktem Knoblauch und Brühe aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze eine Stunde garen. Auf abge-schalteter Kochstelle, 1 Stunde quellen lassen.

Rote Bete auf einem Backblech in den kalten Backofen (mittlere Schiene) stellen. Bei 180 °C (Umluft 160 °C) etwa 1 Stunde backen, bis sie weich sind. Kurz kalt ab-schrecken, schälen und vierteln.

Kräuter fein zerkleinern. Joghurt mit Kräutern, 2 Esslöffeln Schmand, Salz und Cayennepfeffer verrühren. Kalt stellen.

Dinkel und restlichen Schmand mischen, aufkochen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Rote Bete, Dinkel und Joghurtsauce auf Tellern anrichten.

© bio verlag gmbh 2020