Dinkelstollen mit Aprikosen

Für 1 Stollen. Zubereitung: 30 Min. + Ruhezeit: 20 Min. + Backzeit: 60 Min.

  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 500 g Dinkelmehl Type 1050
  • 1 4 TL Salz
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 250 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 130 g weiche Butter
  • 150 g Mandeln, grob gehackt
  • 40 g Butter, flüssig
  • Puderzucker zum Bestäuben

1 Aprikosen fein schneiden. Mit den Rosinen und dem Rum mischen.

2 Mehl mit Salz und Backpulver mischen. Quark, Eier, Zucker und Butter zugeben. Zu einem glatten Teig kneten. Mandeln und Trockenfrüchte unterkneten. 20 Minuten zugedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

3 Teig 35x35 cm groß ausrollen. Von einer Seite zwei Drittel fest aufrollen. Andere Seite ebenfalls aufrollen. Stollen auf den Bauch drehen und mit der Handkante die typische Kerbe in den Teig drücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Bei 200 °C (Umluft 180 °C) auf der 2. Schiene von unten 60 Minuten backen.

4 Mit flüssiger Butter bestreichen und dick mit Puderzucker bestäuben. Auf einem Gitter auskühlen lassen.


Fotos: Thorsten Südfels // Styling: Pia Westermann // Rezepte: Pia Westermann

© bio verlag gmbh 2020