Eis-Cocktail (S&K 06/2020)

Erfrischend
Leicht - 4 Portionen
25 Minuten + 6 Stunden zum Gefrieren
Pro Portion: 175 kcal; 1 g E, 0,5 g F, 28 g KH

  • 500 g Wassermelone
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • 30 g Rohrzucker
  • 1 Stängel Basilikum
  • 350 ml Sekt (trocken)
  • Eiswürfel
  • Minzblättchen für die Deko

  1. Fruchtfleisch der Wassermelone grob würfeln. Erdbeeren halbieren. Zitronenschale abreiben und den Saft einer halben Zitrone auspressen.
  2. Erdbeeren, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Zucker und Basilikum in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend auskühlen lassen. Dann Wassermelone zugeben und alles fein pürieren. Fruchtmus durch ein Sieb streichen und mit der Hälfte des Sekts vermischen.
  3. 4 Eisförmchen mit dem Erdbeer-Wassermelonen-Mix füllen. Den Rest im Kühlschrank kalt stellen. Eisförmchen für mindestens 6 Stunden im Gefrierfach durchfrosten lassen.
  4. 4 Gläser mit Eiswürfeln füllen. Erdbeer-Wassermelonen-Mix mit dem restlichen Sekt vermischen und auf die Gläser verteilen. Eis am Stil vorsichtig aus den Förmchen lösen und in die Gläser geben. Mit Minze dekoriert servieren.

Jetzt gibt’s Erdbeeren
Schrot&Korn 06/2020

© Fotos & Rezepte Sabrina Sue Daniels Text Barbara Lehnert-Gruber

© bio verlag gmbh 2020