Elisenkuchen

  • 10 Eier
  • 500 g Honig
  • etwa 375 g Dinkelschrot
  • 750 g gemahlene Nüsse
  • 125 g Zitronat
  • 60 g Orangeat
  • 10 g Zimt
  • je 1/2Tl Nelken, Kardamom
  • 1 Ms Muskatblüte oder 10 g Lebkuchengewürz
  • 2 El Arrak
  • 20 g Hirschhornsalz in 1/2Tasse Milch aufgelöst
  • Vollkornoblaten

Die Eier schaumig schlagen, dann nach und nach den nicht zu festen Honighinzufügen. Nachdem Eier und Honig eine homogene Masse sind, alle Gewürzeund die Nüsse nach und nach dazugeben. Zum Schluß das Mehl hinzufügen- die Masse hängt von der Beschaffenheit des Honigs ab. Der Teig mußeher zähflüssig sein. Er muß ein bis zwei Tage kühlstehen. Zum Backen auf die Oblaten geben und bei 190 Grad 15 Minuten backen.

© bio verlag gmbh 2020