Erdbeere-Limetten-Cheese-Cake (S&K 06/2014)

Versüßt den Sieg, für 12 Stück
Vorbereitung: 25 Min. Backzeit: 40–45 Min.
Ruhezeit: 120 Min.

Pro Stück: 425 kcal; 29 g F, 14 g E, 28 g KH

  • 150 g Butter
  • 300 g Vollkornkekse
  • 1 Limette
  • 500 g Quark
  • 400 g Frischkäse
  • 3 TL Kartoffelstärke
  • 100 g Puderzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 Eier (M)
  • 300 g Erdbeeren

  1. Geschmolzene Butter mit zerkleinerten Keksen vermengen. Springform (28 cm Durchmesser) mit Back-papier auslegen. Keksmischung fest auf den Boden drücken.
  2. Limettenschale abreiben. Quark und Frischkäse in eine große Schüssel geben und mit dem Rührgerät cremig aufschlagen. Kartoffelstärke, Puder- und Vanillezucker dazugeben und noch 1 Minute rühren. Eier und Limettenabrieb hineingeben und gut zusammenrühren. Masse über den Keksboden verteilen.
  3. Erdbeeren vierteln und über die Frischkäsemischung verteilen.
  4. Kuchen im vorgeheizten Ofen (Umluft ca. 180 Grad) auf der mittleren Schiene 40–45 Minuten goldbraun backen.
  5. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf Küchengitter abkühlen lassen. Anschließend im Kühlschrank ca. 2 Stunden ruhen lassen.
  6. Kuchen in 12 Stücke schneiden und servieren.

Schrot&Korn

Fußballfieber (S&K 06/2014)

© Text Sabine Kumm Fotos Ulrich Hoppe Styling Dörthe Schenk Rezepte Adam Koor

© bio verlag gmbh 2022