Exotischer Tofu

  • 300 g Tofu
  • 1 Orange
  • 1 Banane
  • 100 g Champignons
  • 4 El Mandelblättchen
  • 4 El Kokosflocken
  • 1/2 Tl Kreuzkümmel
  • 1/2 Tl Kardamon
  • 1 Tl Curcuma
  • Sojasauce
  • 4 große Blätter (z.B. Rhabarber-, oder Wirsingblätter)

Marinade:

  • 3 El Sojasoße
  • 2 El Orangensaft
  • 1 El Zitronensaft
  • 2 El Kokosmilch

Den Tofu würfeln. Für die Marinade die angegebenen Zutaten miteinander verrühren. Den Tofu einige Stunden in der Marinade ziehen lassen.

Die Orange so schälen, daß auch die weiße Haut entfernt wird, und würfeln. Die Banane schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Champignons ebenfalls in Scheiben schneiden.

Den Tofu aus der Marinade nehmen. Zusammen mit den Mandelplättchen, den Kokosflocken und den Gewürzen zum Obst geben. Das Tofugericht in die großen Blätter füllen, diese zusammenfalten und mit Küchengarn fixieren. Eine Viertelstunde am Rande des Feuers grillen.

siehe Artikel in der Schrot&Korn vom Juni 1997

mit freundlicher Genehmigung des pala-verlages, Darmstadt

  • Vegetarisch Grillen, 142 Seiten, 12,80 DM

© bio verlag gmbh 2020