Fenchel-Birnen-Gratin

Für 4 Personen. Zubereitung: 15 Min. + Koch- und Backzeit: 40 Min.

  • 4 Fenchelknollen
  • 2 EL Gemüsebrühepulver
  • 2 Birnen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 150 g Magerquark
  • 250 g Gorgonzola
  • Salz
  • etwas geriebenen Muskat
  • Pfeffer
  • 100 g Walnüsse, gehackt
  • 1 EL Butter für die Form

1 Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Zartes Grün beiseite legen. Fenchel in kochender Gemüsebrühe 5 Minuten garen.

2 Birnen in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

3 Eier trennen. Eigelb mit Quark und zerbröckeltem Gorgonzola verrühren. Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Unter die Ei-Quark-Masse heben.

4 Fenchel, Birnen und 50 g Walnüsse in eine gebutterte Auflaufform schichten. Ei-Quark-Masse darüber verteilen. Mit den restlichen Walnüssen bestreuen. 30 Minuten bei 170 °C überbacken. Mit Fenchelgrün bestreut servieren.

Tipp: Dazu passt grüner Salat.

Rezepte mit Äpfeln, Birnen, Pflaumen (Schrot&Korn 9/2007)

© Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Sabine Kumm

 

© bio verlag gmbh 2022