Festlich tafeln - Blätterteig-Säckchen mit Schafskäse-Spinat-Füllung

Blätterteig-Säckchen mit Schafskäse-Spinat-Füllung

Für 10 Personen. Zubereitungszeit: 60 Minuten.

Lässt sich am Vortag zubereiten. Kurz vor dem Servieren erhitzen bzw. aufbacken.

Säckchen:

  • 80 g Zwiebeln
  • 400 g Spinat
  • 350 g Schafskäse
  • je 1 Bund Petersilie und Schnittlauch
  • Zitronensaft, Zitronenschale
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zucker, Koriander
  • 8 Blätterteigplatten
  • 2 Eigelb

Sellerie-Schaum:

  • 450 g Sellerie
  • 100 g Butter
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 120 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat, etwas Zitrone

Zum Anrichten:

  • 10 Kohlblätter
  • 10 Zitronengras-Stängel
  • 1 Paprika
  • Kräuter

1 Säckchen: Zwiebel würfeln und anbraten. Spinat blanchieren und hacken. Beides mit Schafskäse, Petersilie und Schnittlauch vermengen. Mit etwas Zitronenschale, -saft, und den Gewürzen abschmecken.

2 Blätterteigplatten vierteln, sehr dünn auf ca. 10 x 10 cm ausrollen und mit der Füllung versehen. Jedes Quadrat als Säckchen zusammendrücken und mit Eigelb bestreichen. Bei 180 °C circa 15 Minuten backen.

3 Sellerie-Schaum: Selleriewürfel in Butter anbraten. Brühe angießen und gar kochen. Sahne zugeben und pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitrone abschmecken.

4 Zum Anrichten: Auf jeden Teller ein Kohlblatt legen und mit Sellerie-Schaum füllen. Spinat-Säckchen auf die Zitronengras-Stängel (oder Schaschlick-Spieße) auffädeln und über das Kohlblatt legen. Mit Paprikawürfeln und Kräutern dekorieren.


Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Dr. Harald Hoppe

© bio verlag gmbh 2020