Feuriger Prunkbohnensalat

Für 4 Personen.
Zubereitung: ca. 25 Min. + Kochzeit: ca. 65 Min. + Zeit zum Abkühlen + Einweichzeit über Nacht

  • 150 g Kichererbsen
  • 150 g Feuer- oder Kidneybohnen
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Prunkbohnen
  • 4 Tomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 200 g Räuchertofu, gewürfelt
  • 3 EL Maiskeimöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • je 1 Prise Chilipulver und Cayennepfeffer
  • Kräutersalz

1 Kichererbsen und Feuerbohnen jeweils über Nacht in Wasser einweichen. Abgießen und in je 350 ml Gemüsebrühe bei mittlerer Hitze etwa 50 Min. garen. Abtropfen und erkalten lassen.

2 Prunkbohnen in 3 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser 10–15 Minuten garen. Abtropfen und erkalten lassen.

3 Vier Teller mit dünnen Tomatenscheiben belegen. Zwiebel in Ringe schneiden und darüber schichten.

4 Erbsen, Bohnen und Tofu vermengen. Dressing aus Öl, Essig, Tomatenmark und Brühe unterrühren. Mit Chili, Cayennepfeffer und Salz würzen. Auf die Tomaten und Zwiebeln geben und servieren.


Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Judith Braun

© bio verlag gmbh 2020