French Toast mit Apfelkompott (S&K 02/2012)

schmeckt auch Kindern
für 2-4 Portionen

Zubereitung: 30 Min. + Garzeit 30 Min.
Pro Portion (bei 4 Portionen): 415 kcal; 20 g F, 7 g E, 52 g KH

Apfelkompott:

  • 1 Zitrone
  • 850 g säuerliche Äpfel
  • 20 g Vanillezucker
  • 1 Zimtstange
  • 100 ml Apfelsaft (oder Wasser)

French Toast:

  • 2 Eier
  • 120 ml Milch
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 EL Vanillezucker
  • 4 dicke Scheiben Butterzopf
  • 4 EL Butter

  1. Ein Stück der Zitronenschale abschälen. Zitrone halbieren und auspressen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Mit 3 EL Zitronensaft, Zitronenschale, Vanillezucker, Zimt und Apfelsaft mischen. Aufkochen lassen, dann Hitze reduzieren und abgedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Inzwischen Eier mit Milch, Zimt und Vanillezucker verquirlen. In eine flache Auflaufform gießen. Butterzopf-Scheiben darauf verteilen. Wenn sie sich von einer Seite vollgesogen haben, wenden und restliche Flüssigkeit aufsaugen lassen.
  3. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Butterzopf darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Mit dem abgekühlten Apfelmus servieren.

Schrot&Korn

Brot (S&K 02/2012)

© Text Helga Boschitz Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Ulrich Hoppe

© bio verlag gmbh 2020