Fruchtiger Spargelsalat


Für 4 Personen

  • 800 g Spargel
  • 1500 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Vollrohrzucker
  • 150 g Zuckerschoten
  • 150 g Mais
  • 4 Scheiben Ananas
  • Dressing
  • Saft einer unbehandelten Zitrone
  • 4 EL süße Sahne
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Kräutersalz
  • frischer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Petersilie, klein geschnitten

Spargel mit einem Sparschäler vom Köpfchen her dünn schälen. Stangen am Ende etwa 2 cm abschneiden. Spargel vorsichtig waschen.

Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Vollrohrzucker hinzufügen und den Spargel in etwa 10 Minuten bissfest garen. Die Dauer der Kochzeit kann je nach Dicke der Spargelstangen variieren.

Zuckerschoten schräg halbieren und kurz blanchieren (ca. 2 Minuten). Mais auf ein Sieb geben, kurz abspülen und abtropfen lassen. Ananasscheiben von Schale und hartem Strunk befreien, in mundgerechte Stücke zerteilen.

Für das Dressing Zitronensaft, Sahne, Crème fraîche und Ketchup in einer Schüssel verrühren. Mit Agavendicksaft, Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Zuckerschoten, Mais und Ananas in die Salatsauce geben und gut unterrühren.

Spargelstangen auf einem Sieb abtropfen lassen, in etwa 2 cm lange Stücke zerteilen und mit den Salatzutaten vermengen. Salat etwa 30 Minuten ziehen lassen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + Zeit zum Ziehen


© bio verlag gmbh 2020