Frühlings-Fischpfanne

Für 4 Personen

  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund junge Möhren
  • 150 gr Zuckerschoten
  • 250 ml Sahne
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 600 gr Seelachsfilet
  • Butter zum Anbraten
  • Saft einer halben Zitrone

1 Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und die Möhren fein hobeln.

2 Den Fisch entgräten, waschen und abtrocknen. Die Filets in 6 cm große Stücke schneiden, leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln.

3 Das Gemüse in der Butter anbraten, mit der Brühe ablöschen und die Sahne einrühren. Den Fisch dazugeben und 5 min. offen köcheln lassen.
Vorsichtig umrühren, damt die Fischstücke nicht zerfallen. Weitere 5 min. ziehen lassen.

Senta Schmidt, Gültingen, 3 Jahre

© bio verlag gmbh 2020