Frühlingssalat mit pochiertem Ei (Schrot&Korn 5/2008)

Für 4 Personen. Zubereitung: 30 Min. + Garzeit: 10 Min.

  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Milch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Römersalat
  • 150 g braune Champignons
  • 5 Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 ml heller Essig
  • 4 Eier

1 Frischkäse mit Zitronensaft, Olivenöl und Milch glatt rühren. Salzen und pfeffern. Salat klein zupfen. Radieschen und Pilze fein schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

2 1,5 l Wasser mit Essig aufkochen. Nacheinander zwei Eier aufschlagen und ins Wasser gleiten lassen. Mit einem Löffel das Eiweiß um den Dotter ziehen. 5 Minuten im siedenden Wasser ziehen lassen. Pochierte Eier mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Mit den restlichen Eiern ebenso verfahren.

3 Salat und Champignons mit dem Dressing mischen. Auf Tellern anrichten. Radieschen, Schnittlauch und Eier darauf verteilen.

Frühlingsrezepte – festlich leicht
(Schrot&Korn 5/2008)

©Thorsten Suedfels // Foodstyling und Rezepte: Pia Westermann

 

© bio verlag gmbh 2022