Garten-Focaccia (S&K 2/2022)

Hingucker
Mittel - 1 Brot
Zubereitung: 20 Min. + Gehzeit: ca. 8 Std. + Backzeit: 25 Min.
Pro 100 g: 225 kcal; 6 g E, 7 g F, 35 g KH

Zutaten

  • 320 g Weizenmehl, Type 550
  • 80 g Weizenvollkornmehl
  • 8 g Salz
  • 5 g Frischhefe
  • 1 EL Olivenöl
  • 260 ml Wasser, lauwarm
  • Topping:
  • 30 g getrocknete Tomaten, ohne Öl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 15 g Rosmarin
  • 10 g Petersilie
  • grobes Meersalz

  1. Mehle, Salz, Hefe, Öl und Wasser zu einem elastischen Teig kneten. Luftdicht verschließen und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  2. 2 Std. vor dem Backen aus der Kühlung nehmen.
  3. Getrocknete Tomaten 10 Min. in heißem Wasser einweichen. Längs in dünne Streifen schneiden. Zwiebel quer und durch den Wurzelansatz in 2 mm dicke Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel längs halbieren.
  4. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Mit geölten Händen 2–3 cm dick, oval in Form ziehen. Mit den Fingern eine ungleichmäßige Oberfläche drücken.
  5. Fladen mit dem Gemüse dekorieren. Gemüse fest in den Teig drücken. Teigoberfläche und Gemüse mit dem restlichen Olivenöl einpinseln. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  6. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Focaccia mit Meersalz bestreuen und ca. 25 Min. backen. Vor dem Anschneiden leicht abkühlen lassen.

Schrot&KornBrot & mehr

  • Schrot&Korn 2/2022
Text Gabriele Augenstein Fotos und Rezepte Nadine Horn & Jörg Mayer

© bio verlag gmbh 2022