Gebratene Tomaten mit Joghurt-Minzsoße

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutaten:

  • 8 Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • Salz
  • Olivenöl

    Soße:

  • 400 g Joghurt
  • 1 EL Curry
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL gehackte Minze

    Tomaten salzen und 15 Min. stehen lassen. Alle Zutaten für die Soße verrühren und abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten kurz braten. Auf einen Teller geben und die Soße darauf verteilen oder getrennt dazu reichen.

    Variation: Die Soße statt mit Minze mit kalt geschleudertem Akazienhonig abschmecken und mit geröstetem Sesam bestreuen.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


    Quelle: Schrot und Korn - Leserin S. Gebauer aus Braunschweig.

  • © bio verlag gmbh 2020