Gebratenes Gemüse mit Trauben und Spinat (S&K 09/2011)

vegan
Für 2 Portionen

Zubereitung: 30 Min. + Kochzeit: ca. 10 Min.
Pro Portion: 410 kcal; 25 g F, 11 g E, 33 g KH

  • 500 g Hokkaido-Kürbisfleisch
  • 1 Stange Lauch
  • 300 g Blattspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Senf
  • 100 ml Sojasahne
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g helle und dunkle Trauben
  • Salz
  • 1 EL geröstete Sesamsaat

  1. Kürbis in 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Lauch längs halbieren und in Ringe schneiden. Spinat putzen. Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Brühe mit Senf und Sahne verrühren.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kürbis von beiden Seiten 2 Minuten braten. Lauch, Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Weitere 2 Minuten braten. Spinat, Brühemischung und Weintrauben zugeben. Aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. Eventuell nachsalzen. Mit Sesam bestreut servieren.

Schrot&Korn

Trauben-Rezepte (S&K 09/2011)

© Text Gabriele Augenstein Rezepte und StylingPia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

© bio verlag gmbh 2020